Das am empfindlichste und gleichzeitig am stärksten erregende Organ einer Frau ist die Klitoris.

Die Klitoris befindet sich zwischen den kleinen Schamlippen im oberen Bereich der Scheide.

Oftmals ist dieses spezielle Organ durch die Schamlippen verborgen und muss durch den Einsatz der Finger offen gelegt werden.

Es ist von daher auch nicht einfach eine Frau durch die Hose zu befriedigen. Sie kann höchstens heiss gemacht werden.

Die Klitoris kann ebenfalls für einen äußeren Orgasmus sorgen

Das interessante an der Klitoris ist, dass eine Frau auch über sie zum Orgasmus gebracht werden kann. Für die Frau ist es ein anderer Orgasmus.

Frauen, die sich oft selbst befriedigen, können gar nicht mehr anders zum Höhepunkt kommen. Sie kommen nur noch durch den klitoralen Orgasmus.

Wenn du eine Freundin hast, bei der das der Fall ist, kannst du in Zukunft Abhilfe schaffen. Durch einen Mix aus Finger-Techniken, dem Einsatz von Mund, Lippen und Zunge wirst du deine Freundin einfach befriedigen können.

Es bietet sich hierbei an die Frau oral oder mit den Fingern zu befriedigen. Es gibt auch besondere Sex-Stellungen, die eine Reibung der Klitoris während des Geschlechtsverkehrs ermöglichen. Dazu später mehr.

Willst du wissen, wie du deiner Freundin eine klitorale Befriedigung beschaffen kannst? Willst du deine Freundin klitoral zum Orgasmus bringen? Ich werde dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben, um das zu bewerkstelligen.

Klitoris befriedigen: Lerne die Frau richtig zu berühren

Es ist wichtig zu wissen wie du die Frau richtig berühren kannst, damit es für sie nicht weh tut.

Wie eingangs erwähnt ist die Klitoris sehr empfindlich, bevor die Frau geil ist. Sie muss erst durch dich geil gemacht werden, damit du loslegen kannst.

Fange also immer mit einem kleinen Vorspiel an und mache deine Freundin geil. Du kannst ab und zu prüfen, ob sie schon feucht geworden ist. Das ist das Zeichen, auf das du wartest.

Du solltest deine Freundin nämlich nur dann an der Klitoris anfassen, wenn dein Finger feucht ist. Du kannst zum gesteigerten Lustgefühl auch deine Finger von deiner Freundin abschlecken lassen, bevor du sie berühst.

Klitoris befriedigen: 3 Wege zum klitoralen Orgasmus

Du kannst deine Freundin mit der Hand bzw. Fingern, mit dem Mund oder durch spezielle Reibungen durch deinen Körper an der Klitoris befriedigen. Die letzte Option ist eher für Fortgeschrittene geeignet.

Freundin mit Fingern befriedigen

Wenn du schon gelesen hast, wie du deine Frau richtig berühren kannst, lies weiter. Ansonsten empfehle ich dir einen Abschnitt zurückzugehen und zu lernen deine Freundin richtig anzufassen.

Eine Frau vaginal mit der Hand zu befriedigen ist nicht das gleiche wie eine Frau klitoral mit den Fingern zu befriedigen.

Hier kommt es auf Fingerfertigkeiten, Feingefühl und der richtigen Technik mit dem Finger drauf an.

Finger-Technik #1: Zweifinger-Technik mit Zeige und Mittelfinger

Diese Technik kann eine Frau schnell verrückt machen. Sie erregt die Klitoris so stark, dass Frauen sogar so laut stöhnen können wie beim richtigen Geschlechtsverkehr.

Du verwendest einfach deinen Zeige- und Mittelfinger. Diese legst du zusammen. Lege beide Finger, nach unten gerichtet, auf die Klitoris.

Sorge dabei immer für feuchte Finger und helfe eventuell mit Spucke nach.

Jetzt bewege deine Finger auf und ab. Achte dadrauf, dass die Klitoris sich geschmeidig zwischen diesen beiden Fingern befindet und berührt wird.

Steigere das Tempo, wenn du dich sicherer fühlst. Es ist nämlich gar nicht so einfach eine saubere Bewegung hinzubekommen, damit die Klitoris ständig zwischen den beiden Fingern ist.

Klitoris und Vagina oral befriedigen

Nicht alle Frauen geben es zu, aber eigentlich wollen Frauen geleckt werden. Fast jede Frau will das.

Eine Frau, die nicht geleckt werden will, schämt sich eher, als dass sie es wirklich nicht will.

Wie du eine Vagina oral befriedigen kannst habe ich schon in einem anderen Artikel genauer beschrieben. Dabei bin ich auch auf die Klitoris eingegangen.

Jetzt möchte ich nochmals genauer beschreiben, wie du eine Klitoris oral befriedigen kannst.

Auch hier ist die Feuchtigkeit immer wichtig. Ich empfehle die Frau immer so richtig zu schlecken, wie ein gutes Eis. Die Verwendung der Zunge mit viel Spucke ist für die Klitoris sehr wichtig.

Es führt bei der Frau zu einer angenehmen Erfahrung mit dir im Bett.

Aber solltest du auch darauf achten, dass du dich vor der oralen Befriedigung der Klitoris rasiert hast. Es kann wirklich kratzen und weh tun, wenn du deinen Mund an die Vagina heranführst.

Wenn du deine Freundin richtig lecken willst, verwende fast ausschliesslich die Zungenspitze. Diese Technik ist gut für den Anfang und wird sie schnell schärfer machen. Fahre mit der Zunge ganz nah um die Klitoris herum. Wechsel dabei auch mal die Richtung.

Weitere Techniken findest du im eben genannten Artikel.

Körperliche Befriedigung durch Reibung der Klitoris

Diese Technik ist für Fortgeschrittene gedacht. Es geht weder um Oralsex noch um die Verwendung von deinen Händen.

Beim Sex können Frauen vaginal und klitoral zum Orgasmus gebracht werden. Es ist auch möglich beide Orgasmenformen im gleichen Moment zu erleben. Das geht zum Beispiel durch die Verwendung eines Vibrators oder deiner Finger und gleichzeitige oraler Stimulation der Klitoris.

Aber es geht auch ohne: Die Missionarsstellung erlaubt dir deiner Freundin eine wirklich geile Orgasmuserfahrung zu machen.

Es gilt beim Sex darauf zu achten, deinen Unterkörper nah an deine Freundin zu pressen. Das erreichst du nur, indem du deinen Penis auch tief in sie einführst.

Mache nicht zu starke Rein- und Rausbewegungen. Achte einfach bei der klassischen Stellung darauf die Klitoris mit einzubeziehen und tief einzudringen.

Es hört sich einfach an, aber es dauert ein wenig, bis man es bei der Frau schafft.

Übung macht den Meister 😉

Weitere Übungen und Techniken, um eine Frau zu befriedigen findest du in der Sexgott-Methode. Dort werden verschiedene Frauentypen behandelt und es wird dir genau beschrieben wie du diese zum Orgasmus bringen kannst.

Manche Frauen können nur vaginal, andere klitoral und manche können sogar anal zum Orgasmus kommen. Wie du es bei Frauen anstellst, lernst du mit jeder neuen Technik dazu.

Wenn deine Freundin sogar auf mehrere Arten kommen kann, dann kannst du diese Techniken alle auf einmal anwenden. Deine Freundin wird explodieren.

Hast du deine Freundin schon einmal zum klitoralen Orgasmus gebracht? Wie hast du es angestellt?

Sebastian